Privatarztpraxis Lewgitzki
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Privatpraxis für Wirbelsäulen und Gelenkerkrankungen in Köln

Die Privatpraxis für Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen bietet ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten.
 Die angebotenen Heilbehandlungen beinhalten Akupunktur, Chirotherapie, Injektionen und die fokussierte Stoßwellentherapie.

Unsere Leistungen

Akupunktur

Geht es um die Akupunktur, so werden verschiedene Nadelpunkte auf der Haut genutzt.

Chirotherapie

Erkrankungen des Bewegungsapparats, der Wirbelsäule und der großen Gelenke …

Injektionen

Bei der Neuraltherapie wird ein Mittel zur örtlichen Betäubung, wie zum Beispiel Procain …

Stoßwellentherapie

Stoßwellen sind akustische Druckwellen, auch Knallwellen genannt, welche ursprünglich …

Haben Sie Fragen?

Nutzen Sie unsere gesammelte Erfahrung und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit Schallwellen heilen

Fersenschmerzen, ausgelöst durch entzündete Sehnen sowie Fersensporn, Kalkablagerungen in der Schulter und der sogenannte Tennisarm sind drei typische orthopädische Einsatzgebiete für die Stoßwellentherapie. Bei dieser Behandlung erzeugt das Stoßwellentherapiegerät Schallwellen, die
im Körper gebündelt werden und in der Lage sind, Festkörper, wie zum Beispiel Kalkablagerungen zu zertrümmern. Mit geringerer Energiezufuhr stimulieren die ausgesandten Körperschallwellen die Neubildung von Blutgefäßen. Infolge steigert sich die Durchblutung des Areals, was die Abheilung der Entzündung unterstützt.

Chirotherapie - eine Form der manuellen Therapie

Die Chirotherapie befasst sich mit Funktionsstörungen von intakten Gelenken, Faszien, Muskeln und der Wirbelsäule. Diagnose und Therapie erfolgen mit den Händen. Der Chirotherapeut orientiert sich an schmerzhaften und verhärteten Partien sowie an bestimmten Referenzpunkten. Verhärtete Muskeln, verschobene Knochen und blockierte, beziehungsweise eingeschränkt bewegliche Gelenke bewirken Schmerzen im gesamten Stütz- und Bewegungsapparat. Der Arzt drückt mit seinen Händen auf die Knochen sowie die Muskulatur des Patienten und gibt schnelle und energiereiche Impulse. Er bewegt die Gelenke minimal und kann durch die Stimulation vorhandene Blockaden lösen.

Schmerzinjektionen zur Behandlung starker Beschwerden

Reichen Physiotherapie und Medikamente nicht aus, um akute und chronische Schmerzen befriedigend zu therapieren, können gezielte Spritzen helfen. Unter Ultraschallkontrolle injiziert der Arzt ein Schmerzmitteldepot unmittelbar an die erkrankte Stelle im Gelenk oder an einen eingeklemmten Nerv. 
Die Injektion an Ort und Stelle hilft die lokale Entzündung zu hemmen, Schmerzen rasch zu minimieren und Beschwerden langfristig zu reduzieren.


Akupunktur - eine Behandlungsform aus der Traditionellen Chinesischen Medizin

Die Privatpraxis bietet Akupunkturanwendungen für akute und chronische Beschwerden. Typische Einsatzgebiete für Akupunktur sind Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich, Schulter-, Arm-
und Rückenschmerzen unterschiedlicher Genese, Muskelverspannungen sowie Knie- und Hüftschmerzen. Während der Patient bequem liegt, wahlweise sitzt, sticht der Arzt hauchfeine Akupunkturnadeln in bestimmte festgelegte Punkte am Körper. Die Nadeln bleiben für circa 20-30 Minuten in der Haut.

Die Leistungen werden in aller Regel von den privaten Krankenkassen und Versorgungsverbänden übernommen. Wir empfehlen, vor Behandlungsbeginn eine Zusage einzuholen.